Altersvorsorge / Vorsorge

 

1.Gesellschafter / Geschäftsführer Versorgung

Gerade als Gesellschafter / Geschäftsführer oder Inhaber sollten Sie schon frühzeitig die Weichen der Altersversorgung stellen, damit Ihr heutiger Lebensstandard auch später erhalten bleiben kann.

Es stellt sich jedoch immer die Frage nach der richtigen Form der Altersvorsorge. Da es viele wichtige Punkte zu berücksichtigen gilt, wie zum Beispiel die Gesellschaftsform und die private Lebenssituation. Des Weiteren sind die gesetzlichen - und steuerlichen Rahmenbedingungen individuell zu prüfen.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Ruhestandsplanung!

 

2. betriebliche Altersvorsorge

In Zeiten des ständig wachsenden Fachkräftemangels gewinnt die betriebliche Altersvorsorge mehr und mehr an Bedeutung. Sei es gute Fachkräfte an Unternehmen zu binden oder Vorteile gegenüber Mitbewerbern zu schaffen.

Da es laut Gesetz die Verpflichtung zur betrieblichen Altersvorsorge gibt, sollten jedoch immer Ihre Interessen als Unternehmen gewahrt bleiben. Wir prüfen für Sie die Rahmenbedingungen und finden die passenden Partner für Ihre Versicherungslösung, so bleiben Ihnen nicht kalkulierbare Risiken erspart. 

 

3. Zeitwertkonten

Der demografische Wandel verändert die Arbeitswelt zunehmend und stellt Unternehmen dabei vor große Herausforderungen. Mit Zeitwertkonten können Teile von Gehalt, Urlaub und Vergütung für Mehrarbeitsstunden in persönliche Zeitwertkonten umgewandelt und angelegt werden. Teilzeitarbeit, Weiterbildung, Eltern- oder Pflegezeiten sind flexibel zu gestalten. Vorzeitiges Ausscheiden aus dem Berufsleben bringt keine Einbußen bei der gesetzlichen Rente.

Auch steuerlich bringen Zeitwertkonten Gewinn. Einzahlungen sind steuer- und abgabenfrei, erst in der Entnahmephase greift die Abgabenpflicht.

 

LVK - Lausitzer Versicherungskontor
Nadine Schirok e.K.

Bahnhofstraße 34
03149 Forst (Lausitz)

Telefon 03562 6978-07
Fax 03562 6978-12

E-Mail: info@lausitzer-versicherungskontor.de

Altersvorsorge / Vorsorge

Produkte zur Altersvorsorge

dienstleistung_2.jpg